Wassermelonen – Salat mit Schafskäse

Ihr Lieben,

nach einer kurzen Pause,melden wir uns nun wieder bei Euch zurück.Es war ein langes schönes aber auch anstrengendes Wochenende,geprägt mit lauter schönen Überraschungen.Die Bude war sozusagen voll.Das ganze Wochenende war voller Ereignisse.Und weil es an diesem Wochenende auch sehr viele Köstlichkeiten gab,möchte ich Euch eins davon verraten,denn der Wassermelonen – Salat war der absolute Renner.Um Euch nicht länger auf die Folter zu spannen,hier nun das Rezept:

Zutaten:

1 Nektarine oder Weinbergpfirsich

1 Äpfel

1 kg Wassermelonenfleisch

1 Handvoll Spinat,ersatzweise Ruccola

200 gr Schafskäse oder fermentierte Tofu

1 kleine milde Zwiebel

1 Stängel Minze

2 – 3 Eßl Sesamsamen

1 Eßl Pistazien

Saft von 1 Zitrone

4 Eßl Reissirup

Salz

Pfeffer aus der Mühle

Zubereitung:

Die Nektarine mit Schale,sowie den Äpfel mit Schale in Mundgrechte Stücke schneiden.Die Wassermelone schälen und ebenfalls in Mundgerechte Stücke schneiden und in eine große Schüssel geben.Spinat putzen,zerpflücken und zugeben.Den Schafskäse über dem Ost zerbröseln.Zwiebeln in winzigkleine Würfelchen schneiden.Die Minze waschen,trocken tupfen und grob hacken.Sesamsamen und Pistazien in einer Pfanne trocken rösten. Zwiebeln,Minze.Sesamsamen,Pistazien,sowie Zitronensaft, Reissirup,Salz und Pfeffer über den Salat geben und vorsichtig vermengen.Einige Stunden kalt stellen und mit geröstetem Schwarzbrot mit Knoblauchbutter,gekühlt servieren.

Dieser Melonensalat,eignet sich besonders im Sommer als kleines leichtes Abendessen oder zu gegrilltem Fleisch.Wir Lieben dazu Lammkottelets oder ein mageres Filetsteak.

Wir wünschen Euch nun gutes Gelingen und hoffen dieser köstliche Salat schmeckt Euch genauso gut wie den Erbsen und mir.

Liebste Grüße,

Granny und die Erbsen ❤

Energiekugeln oder Bliss Balls

Ihr Lieben,

Gesunde Süßigkeiten waren schon einmal ein Thema auf unserem Blog und wir erweitern ständig unser Sortiment an leckeren Köstlichkeiten.Ich denke diese Energie Kugeln oder Bliss Balls ( Freude Kugeln ),Wie sie in Amerika genannt werden,werden Euch gefallen,vor allem,weil sie ganz fix hergestellt sind und kaum Arbeit machen.Dann schöne daran man kann sie sofort genießen und sie schmecken Zimmerwarm,sowie gekühlt ganz köstlich.Doch möchte ich mich kurz fassen und Euch das Rezept hier aufschreiben. Ihr braucht dazu:

Zutaten:

35 gr Kokosflocken

40 gr gemahlene Walnüsse

150 gr getrocknete Aprikosen

1 Prise Kardamom

2 Prisen Zimt

1 – 2 Teel Akazienhonig

1 Teel Zitronenzesten

zum wälzen,Kokosflocken oder gemahlene Walnüsse

Zubereitung:

alle Zutaten in einen Hochleistungsmixer geben und solange mixen,bis eine klebrige,aber gut zurollende Masse entsteht.Nun Kugeln Rollen und in Kokosflocken oder Walnüssen wälzen.Entweder gleich genießen oder im Kühlschrank durchkühlen lassen.

Ihr könnte das Rezept variieren und Zutaten austauschen,zb.Datteln statt Aprikosen,oder Vanille statt Zimt,oder Mandeln statt Walnüsse.Der Phantasie sind keine Grenzen gesetzt.Wir wünschen Euch nun viel Spaß,gutes Gelingen und guten Appetit.

PS.Beim rollen der Kugeln,helfen die Erbsen immer mit großer Begeisterung und dax ein oder andere Kügelchen,landet dabei heimlich in den kleinen Zuckerschnuten.

Liebste Grüße,

Granny und die Erbsen ❤

Radieschenblätter – Spinatsuppe mit Kürbiskern – Topping

Ihr Lieben,

bald ist Frühling und diese Jahreszeit liebe ich ganz besonders,nicht nur weil ich Geburtstag im Frühling habe,sondern auch wegen den Frühlingsboten die aus dem Erdreich sprießen,die Bäume die anfangen zublühen und dieser unglaublich reine und frische Duft der so herrlich duftet,das man sich nur noch an der frischen Luft bewegen möchte.Genau die richtige Zeit für eine schöne Radieschen – Spinatsuppe.Dieses Rezept habe ich in einem meiner neuen Kochbücher gefunden.“My little green Kitchen“,Ist ein Kochbuch das nach Jahreszeiten geordnet ist und so viel mein Blick,recht schnell auf dieses Gericht und ich bin begeißtert von der Einfachkeit und dem überaus köstlichen und leichten Geschmack.

Zutaten für die Suppe:

1 Handvoll Radieschenblätter,alternativ das Grün von einem Bund Radieschen

200 gr Spinat

1 kleine weiße Zwiebel

1 Eßl Öl

1 ltr Gemüsebrühe

100 gr Quinoa

1 Prise Muskat

frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

Für das Topping:

5 Èßl Kürbiskerne

2 Eßl Ahornsirup

1 Eßl Tahin

1/2 Teel Kurkuma

1/2 Teel Chiliflocken

1 Prise Salz

Zubereitung:

Radieschenblätter und Spinat waschen,trocken tupfen und fein hacken.Die Zwiebel in kleine Würfelchen schneiden und in einem großen Topf mit Öl leicht angehen lassen.Radieschenblätter und Spinat zugeben und mitdünsten.Die Gemüsebrühe angießen,( hierbei empfiehlt sich die Gemüsebrühe frisch herzustellen und auf Brühwürfel zuverzichten).Die Suppe nun 30 Minuten kochen lassen und anschließend vom Herd nehmen.

Quinoa waschen,nach Packungsanleitung in einem großen Topf mit Wasser 10 – 15 Minuten kochen und abgießen.Die Hälfte der gekochten Quinoa in die Suppe geben.Die Suppe vorsichtig mit dem Stabmixer cremig pürieren und 10 Minuten eindicken lassen.Die restlichen Quinoa in die Suppe geben.

Für das Topping die Kürbiskerne in einer Pfanne ohne Fett bei mittlerer Temperatur kurz rösten.Ahornsirup und Tahina unterrühren und mit Kurkuma,Chiliflocken und Salz würzen.Kurz karamellisieren lassen. Die Kürbiskerne aus der Pfanne nehmen und auf Küchenpapier abkühlen lassen.

Die Suppe mit Muskat und Pfeffer würzen,auf Suppenschalen verteilen und mit den Kürbiskernen bestreut servieren.

Zusammen mit etwas Baguett mit gesalzener Butter ist die Suppe ein richtiger Gaumenschmaus.

Wir hoffen wir haben Euere Neugier geweckt und Ihr kocht diese leckere Suppe nach.

Guten Appetit und liebste Grüße,

Granny und die Erbsen ❤

„Sie haben Post!“

Ihr Lieben,

hier noch eine kleine Geschichte,die sich letzte Woche bei uns Zuhause zugetragen hat.In der Regel bin ich ein großer Gegner von zuviel Multi Media,ganz besonders bei Kindern und vor allem,bei den Erbsen.Aber OK,ich spreche mich nicht frei,das auch ich zwischendurch und ab und zu,wenn ich mal genervt bin, ( kommt selten vor,aber auch ich bin nur ein Mensch mit einem begrenzten Geduldsfaden ),die Erbsen an meinem Tablet die Maus App kucken zulassen.Diese App ist die beste Erfindung für genervte Mütter und Großmütter,ich schwöre.Doch nun zu dem Vorfall.Als der Erbsenbub diese Woche auf Krawall gebürstet vom Kindergarten Nachhause kam und schimpfte wie ein Gassenjunge ,weil irgend ein Freund,jetzt nicht mehr sein Freund ist und gesagt hat er wäre blöd und ich gefühlte 20 mal diese Story anhören musste,habe ich mich geschlagen gegeben und ihm den Vorschlag gemacht,zum runterkommen,ihm mein Tablet zugeben und darauf die Maus zuschauen.Dieser Vorschlag,wurde sofort freudestrahlend angenommen und nur 5 Minuten später,saß der Erbsenbub glücklich vor meinem Tablet und hantierte fleißig damit herum.Ich war zufrieden und ging meiner Arbeit nach.Immer mal wieder mit einem Auge kontrollierend zu ihm geschaut um zusehen das alles OK ist.Nachdem er mindestens 50 mal das Feuerwehrfilmchen angeschaut hat,wurde es plötzlich immer ruhiger und ich dachte mir,der Bub ist im Sessel vor dem Tablet eingeschlafen.Langsam auf Zehenspitzrn schlich ich mich heran um ihn in eine bequemere Position zubetten und ihm das Tablet aus der Hand zu nehmen.Als ich so langsam immer näher an ihn heran schlich,bemerkte ich das der Erbsenbub garnicht schlief sondern fröhlich auf meinem Messenger hin und her hüpfte und eine Mail nach der anderen öffnete.Als er bemerkte das ich neben ihm stand und ihm über die Schulter schaute,blickten mich zwei strahlende Erbsenaugen an und erklärten mir Freudestrahlend,“Oma ich checke nur mal kurz deine Mails“.Als ich ihn fragte,“ und ist was dabei?“,Antwortete er,“nichts wirklich wichtiges“.
Er gab mir dann freiwillig mein Tablet zurück,hüpfte die Treppen nach oben und spielte fröhlich mit seinem Feuerwehrauto.

Das war noch zur Nacht eine kleine Geschichte vom Erbsenbub und seiner Granny.Ich hoffe Ihr hattet Spaß dabei.Ich verabschiede mich nun für heute und gönne mir und meinem Tablet Ruhe.

Gute Nacht Ihr Lieben und passt auf Euch auf,
Liebste Grüße,
Granny und die Erbsen ❤

„Null Komma Nix“Kuchen

Ihr Lieben,

das Abendessen ist vorbereitet,wir essen am Wochenende immer Abends,denn wir frühstücken lang.So dachte ich mir,du hast schon lange nicht mehr den Null Komma Nix Kuchen gebacken.Der ist so schnell gebacken,das man in einer Stunde Kaffee trinken kann.Wie Ihr sicherlich schon mitbekommen habt,liebe ich zarte und luftige Kuchen und dieser zählt zu der Sorte,besonders zart.Hier nun das Rezept:

Zutaten:

3 Eier

300 gr Zucker

2 Becher Schmand

300 gr Mehl

1 1/2 Päckchen Backpulver

1 Tasse brauner Rohrzucker

1 -2 Eßl Kokosflocken,oder Mandelblättchen

200 gr flüssige Butter

Zubereitung:

Eier,Zucker,Schmand,Mehl Backpulver zusammen verrühren und auf ein gefettes Backblech streichen.Rohrzucker mit Kokosflocken oder Mandelblättchen über den Kuchen streuen.Den Kuchen nun im auf 200 Grad Ober/Unterhitze im nicht vorgeheizten Backofen,cirka 30 Minuten backen.Die flüssige Butter über dem noch heißen Kuchen verteilen,etwas auskühlen lassen und genießen.Ihr werdet feststellen das er phantastisch schmeckt.


Wir wünschen Euch noch einen wunderschönen Rest Sonntag und passt auf Euch auf.

Liebste Grüße,

Granny und die Erbsen ❤

Armer Ritter Kuchen (Gateau de Pain perdu a la brioche et aux framboises)

Salam Aleikum lhr Lieben,

der Friede sei mit dir,so begrüßt man sich in Marokko,wo ich dieses Rezept zum ersten mal gegessen habe.Ursprünglich stammt wie der Name schon sagt,das Rezept aus Frankreich.Da aber Marokko unter Französischer Colonie stand,haben es die Franzosen mit nach Marokko gebracht.Dieses Rezept ist vergleichbar mit unserem Armen Ritter und wird ebenfalls aus Resten zubereitet.Eine wie ich finde recht köstliche Reste Verwertung. Am besten schmeckt dieses Gericht lauwarm mit etwas Vanillesoße oder Vanilleeis.Es ist wirklich Ruckzuck gemacht und da es nicht auskühlen muss kann man es auch gleich essen.Hier nun das Rezept:

Armer Ritter Kuchen mit Brioche und Himbeeren

Zutaten:

300 gr gefrorene Himbeeren

4 alte Brioche ( Rosinen oder Milchbrötchen)

4 Eier

250 ml Milch

80 gr Mehl

2 Eßl Vanillezucker

Zubereitung:

Eine kleine Kastenform oder Auflaufform gut einbuttern,den Backofen auf 180 Grad,Ober/Unterhitze vorheizen.

In einer Schüssel die Eier,den Vanillezucker und das Mehl gut verrühren und nach und nach die Milch unterrühren.Die Brioche in 1 cm dicke Scheiben schneiden und eine Lage in die ausgebürgert Form legen.Nun einpaar Himbeeren darauf verteilen und wieder mit Brioche bedecken.Himbeeren obendrauf und solange wiederholen bis alles aufgebraucht ist.Nun die Flüssigkeit über die Brioche geben und im Backofen 35 min backen.Aus dem Backofen nehmen und sofort mit Puderzucker bestreuen.Mit einer Vanillesoße,oder Eis,oder einfach nur mit Sahne genießen.

Ich bin mir sicher,das Euch diese Art von Resteverwertung gefallen wird.Wir wünschen Euch nun gutes Gelingen,einen wunderschönen Sonntagnachmittag mit viel Sonnenschein.Lasst es Euch gut gehen.

Liebste Grüße,

Granny und die Erbsen ❤

Luftig leichte Birnentarte mit Walnüssen

Ihr Lieben,

Ich möchte Euch heute eine ganz luftig und leichte Birnentarte vorstellen,die so fein und zart ist,das die gesamte Familie begeistert war.Die Tarte war binnen kurzer Zeit gegessen.Ich bin mir sicher,das sie auch Euch wunderbar schmeckt,weil sie auch nicht so zuckersüß ist.Mit einem Klecks Sahne schmeckt sie noch besser.Durch die Gewürze hat sie einen leicht orientalischen Geschmach.Hier nun das Rezept.

Birnentarte mit Walnüssen

Zutaten:

4 Birnen

2 Eßl Zitronensaft

125 gr weiche Butter

175 gr Mehl

150 gr Brauner Zucker

3 Eier Größe M

75 gr gemahlene Walnüsse

1 Teel Backpulver

1/2 Teel gemahlener Kardamom

1/2 Teel Zimt

ca 60 ml Milch

75 gr Sultanienen

1 Eßl flüßiger Honig

Zubereitung

Birnen schälen,vierteln und entkernen und in feine Scheiben schneiden.Alles mit Zitronensaft beträufeln.Ofen auf 180 Grad,Ober/Unterhitze vorheizen.Tarteform gut einfetten.Butter mit Zucker schaumig rühren.Eier nach und nach zugeben und solange schlagen bis eine weißliche Farbe entstanden ist.Mehl,Nüsse,Backpulver und die Gewürze vermischen und zusammen mit der Milch,zu der Eiercreme geben.Nun den Teig in die gefettete Tarteform geben und Sultanienen lose darüber verteilen.Die Birnenschejben Fächerförmig auf dem Teig verteilen und leicht Eindrücken.Die Tarte 60 – 70 Minuten backen.Am besten mit einem Stäbchen überprüfen ob der Teig gebacken ist.Evtl. mit Backpapier abdecken.Ihr könnt auch Alufolie nehmen,da ich aber aus Umweltgründen darauf verzichten möchte,benutze ich alternativ Backpapier.Die Tarte etwas auskühlen lassen und mit Honig bepinseln.Ich lasse den Honig weg und verwende stattdessen Puderzucker.

Wie ich schon erwähnt habe,eine traumhafte Offenbahrung.Wir wünschen Euch gutes Gelingen und viel Genuss beim Verzeher.

PS.Wir freuen uns über jeden Kommentar von Euch.Nun wünschen wir einen wunderschönen Abend.

Liebste Grüße,

Granny und die Erbsen ❤

Einschlaf Rituale und Aromatherapie bei Kindern

Ihr Lieben,

das Abendliche Zubett bringen der Kinder kann sehr oft ein Kraftakt sein.Meistens sind es die Sätze,“Ich bin noch garnicht müde“,“Ich habe Durst“,oder,“Ich muss auf’s Klo Pipi machen“.Jeden Abend die selbe Prozedur.So ist es wichtig mit den Kindern Einschlaf Rituale zu erfinden und zu praktizieren.Bei den Erbsen verwenden wir zusätzlich noch Öle,die beim Einschlafen unterstützend wirken.Ich betone dabei ,UNTERSTÜTZEND!!!Sie dienen nur als Einschlafhilfe und nicht als Schlafmittel.Für Kinder sind Häusliche Rituale wichtig und man sollte sich,bis vielleicht einpaar Ausnahmen,fest daran halten.Das vorlesen,wimmeln oder singen gehören auch dazu,wie der Gute Nacht Kuss,das besprühen des Kopfkissens mit unserem Schlaf gut Spray und das massieren vonmüden Beinchen,Rücken,Bauch oder den kleinen Herzchen mit unserer Goldtröpchen Salbe,das wir alles mit Ätherischen Ölen selbst herstellen.Unsere Favorisierenden Öle benutzen wir von Young Living.Es gibt eigentlich nichts besseres.Wir beziehen diese Öle immer von unserer Schamanin Iris Müller über die ich hier auch schon berichtet habe. Hier geht es zu Ihrer Webseite wo Ihr auch die Öle beziehen könnt: http://www.alltagsbalance.com/

Solltet ihr fragen an sie haben,findet Ihr sie auch bei Facebook unter Iris Müller und Zappelphilipp und Träumerle.Sie ist ausgebildete Entspannungspädagogin und arbeitet hauptsächlich in Schulen und Mutter und Kind Erholungsheimen.

Seit wir die Öle und Rituale anwenden,ist das Zubett gehen kein Drama mehr.Ich schreibe Euch unter meinen Bericht noch die Rezepte,die wir bei den Erbsen verwenden.Sicherlich gibt es auch preiswertere Öl,die Ihr auch benutzen könnt,aber aus unserer Erfahrung sind die Öle von Young Living die besten. ( Das ist keine bezahlte Werbung,die Öle wurden alle von uns selbst bezahlt ).

Kann ich Öle bei Kindern anwenden?

Eltern können es mit der Aromatherapie versuchen.Allerdings ist es wichtig immer noch einen Kinderarzt oder einen Apotheker zu Rate zuziehen,der mit aromatherapeutischen Ölen Erfahrung hat.Fest steht das die meisten ätherischen Öle für Kinder gut verträglich sind.Generelle,immer Öle niedrig dosieren und stark verdünnen,etwa mit Wasser im Bad zur Inhalation.

So wirken ätherische Öle:

Es klingt ein bisschen nach Esoterik: Aromatherapie. Doch Forscher wissen, dass sich ätherische Öle für unsere Gesundheit nutzen lassen – auch bei Kindern .

Wie gelangen Duftstoffe in den Körper ?


Es gibt zwei Wege: „Inhalieren wir ätherische Öle, gelangen die Aromen über die Nasen- sowie Bronchialschleimhaut in unser Blut und ins Gehirn. Auch durch Massagen, Kompressen oder Bäder ist ein Effekt möglich.

Zwar weisen Ergebnisse von Anwendungs­studien bei vielen Düften darauf hin, dass diese wirken. Wie genau dies geschieht, ist nur bei wenigen erforscht, etwa beim Lavendel, dessen Öl entspannt: „Seine Duftmoleküle docken an speziellen Rezeptoren in der Riechschleimhaut an.Dadurch werden Impulse ausgelöst, die über Nerven in das limbische System des Gehirns geleitet werden, die unter anderem an der Verarbeitung von Gefühlen beteiligt sind. Im Fall des Lavendels führt dies zu einer entspannten Stimmung.“

Mittlerweile wurden Inhaltsstoffe verschiedener Duftöle pharmakologisch analysiert und einige Wirkungen bestätigt: Thymol, das Hauptaroma des Thymians, wirkt zum Beispiel auf die Darmtätigkeit und beeinflusst damit die Verdauung. Die Aromen des Jasmins sollen auf Schlaf und Stimmung ähnlich gut wirken wie Psycho­pharmaka.
Tabu sìnd Eukalyptusöl. Auch Menthol, Kampfer und Pfefferminz sollten bei Babys und Kleinkindern nicht verwendet werden, weil sie Atemnot auslösen können.Wobei ich meinem Erbsen,bei Erkältungen immer 1 Tropfen Pfefferminzöl auf die Fußsohlen reibe.

Goldtröpchen Salbe fürs Herz:

Diese Salbe dient bei uns zum Herz öffnen und wird jeden Abend von Mama,Papa,Oma oder Opa,meistens im Wechsel auf die kleinen Herzchen aufgetragen und hilft zum ruhig werden und entspannen.Durch ihre leicht goldene Farbe trägt sie den Namen Goldtröpfchen und wird in der Waldorfpädagogig oft und gerne eingesetzt.

Zutaten:

1/2 Eßl Bienenwachs

1 Eßl Sheabutter

2 Eßl Mandelöl von Primavera

1 Pipette Karottenöl

1/2 Eßl Wollwachs aus der Apotheke

Je 5 Tropfen Lavendel und Rosenöl von Young Living

Zubereitung:

Alle festen Zutaten im Wasserbad schmelzen.Das Mandelöl und Karottenöl hinzu geben und umrühren.Nun das Lavendel und Rosenöl unterrühren und in kleine dunkle Cremetöpfchen umfüllen.

Ergänzend möchte ich noch hinzufügen,das Wollwachs hervorragend geeignet ist gegen Ohrenschmerzen.Einfach Wollwachs auf einen Wattebausch geben und ins kleine Ohr an der vorderen Ohröffnung einmassieren.Oder den Wattebausch leicht ins Ohr einfügen.Bitte aber nicht zu tief ins Ohr dringen!!!!Ihr werdet sehen,das es schnell Linderung verschafft.

Diese feine Creme kann man jederzeit anwenden und in das Einschlaf Rituale einbauen.Es wärmt das kleine Herzchen und wirkt entspannend.

Schlaf gut Kissenspray

Die Erbsen sprühen sich jeden Abend vor dem Zubett gehen einwenig auf ihre Kopfkissen und ihre Decke.Auch dies gehört zu unseren Ritualen.Es macht die kleinen Äuglein müde und auch das Spray hilft dabei kleine Menschlein gut einschlafen zulassen mit einem wohligen Geruch in der Nase.

Zutaten:

1 kleine Sprühflasche 50 ml

3 Tropfen Lavendelöl

3 Tropfen römische Kamille

2 Tropfen Rosenöl

ungefähr 45 ml Destilliertes Wasser

Zubereitung:

Alle Öle in das Destillierte Wasser rühren und in eine Sprühflasche von 50 ml abfüllen.Vor dem benutzen immer schön durchschütteln und im Abstand auf das Kissen und die Decke sprühen.Bitte sparsam verwenden,denn das Spray ist sehr intensiv.

Ihr Lieben,

Ich hoffe ich konnte Euch einwenig einführen in die Aromatherapie für Kinder und auch ein paar Anregungen geben zum besseren einschlafen der kleinen Menschenkinder.Über einen Kommentar und Anregungen würde ich mich sehr freuen .

Liebste Grüße,

Granny und die Erbsen ❤

PS.Die Goldtröpfchen Salbe und das Schlaf gut Spray wirken auch wunderbar bei Erwachsenen

Emotionale Not

Emotionale Not! Weinen, hauen, sich spüren, den eigenen Willen durchsetzten, gefangen sein in der eigenen Wut über die Bedürfnisse, die gerade nicht gestillt werden! Du kleiner Mensch, wir erziehen dich aus dem Bauch heraus ohne 500 Ratgeber gelesen zu haben, oder uns durcheinander bringen zu lassen von all den Neuen {Alten} Bindungs-und Erziehungstheorien! Wir nehmen es hin, wenn du haust und wütend bist wir empfangen dich immer wieder mit liebenden offenen Armen, schenken dir ein Lächeln, denn du bist ein Kind, unser Kind und Enkelkind das wachsen und lernen muss! Wir schauen dich oft lange sehr ruhig an wenn du wütend bist und zeigen dir einen Weg heraus aus deiner Not, manchmal hilft ein einfaches Lächeln und in den Arm nehmen, doch an manchen Tagen muss man dich auch strampelnd und laut weinend den Berg runtertragen, denn nicht in jeder Situation hilft es dir die Welt zu erklären, es gibt Dinge, die sind zu gefährlich für dich, auch wenn du es gerne ausprobieren möchtest! In jenen Momenten verstehen wir deine Wut, aber wir diskutieren nicht, wir handeln Du bist dreieinhalb Jahre alt und verstehst schon sehr viel, aber eben auch nicht alles! Wir begegnen dir mit offenen Augen, wir begeben uns auf Augenhöhe, doch empfinden wir es als sehr wichtig, dass du weißt, das wir den Grundton angeben in unserer Familienmelodie, denn sonst würde das Lied, das uns täglich umgibt ein nicht schön klingendes Chaos ergeben! Wir alle einzeln spielen unsere schönste Lebensmelodie, doch für eine gemeinsame Melodie bedarf es einen Dirigenten. Dieser Dirigent sind wir, eure Mama, euer Papa,Oma und Opa durch unsere liebevolle aber doch auch mal sehr Ton angebende und bestimmte, lebensbegleitende Leitung in eurem hineinwachsen in die Welt erklingt aus uns heraus eine gemeinsame schöne Melodie der Liebe! Auch das hat für uns etwas mit Verlässlichkeit und Bindung zu tun! Unsere Kinder/Enkelkinder wachsen in liebe aber nicht vollkommen unerzogen auf.
Es ist unser Weg, für uns ist er gerade genau richtig, eurer Weg mag ganz anders und genau so richtig sein! Ich denke Eltern und Großeltern zusein in der heutigen Zeit bedeutet auch immer wieder genauer hinzuschauen in sich hinein zuhören und vor allem sich nicht verunsichern zu lassen!

In Liebe,Granny ❤

Matjes nach Granny’s Art

Ihr Lieben,

es gibt so viele Matjes Gerichte,das man locker mehrere Kochbücher damit füllen könnte.In unserer Familie gibt es Matjes nach Granny’s Art.Granny’s Art deshalb,weil darin keine Gewürzgurken sind,dafür aber Radieschen und Dill und die Filets in kleine Stückchen geschnitten.Dazu gibt es meist Pell oder Bratkartoffeln.Leider mögen die Erbsen dieses Fischgericht nicht und sie bekommen als Alternative Radieschen Quark. Immer zu Beginn der Fastenzeit gibt es dieses Gericht.Hier nun das Rezept:

Matjes nach Granny’s Art

Zutaten:

500 – 700 gr Matjesfilets Küchenfertig und am Vortag gewässert

1/2 Gemüsezwiebel

2 Äpfel mit Schale in kleine Würfelchen

1/2 Bund Radieschen in dünne Scheibchen

1 Handvoll Dill

1 Becher Creme Fraiche

1 Becher Sauere Sahne

1/2 Glas Naturjoghurt

eventuell einbisschen Sahne

1 /2 Teel Senf

etwas Zucker

Saft 1 Zitrone

Salz

Pfeffer

1 Lorbeerblatt

4 zerdrückte Wacholderbeeren

Zubereitung:

Aus Creme Fraiche,Sauerer Sahne,Joghurt,Senf,Zitronensaft eine Soße anrühren.Mit Salz,Pfeffer, Zucker,Wacholderbeeren und Lorbeerblatt abschmecken.Eventuell noch etwas Sahne unterrühren.Nun die klein geschnittenen Matjesfilets,die in Scheibchen geschnittene Zwiebel,die gewürfelten Äpfel,die Radieschen und den kleingeschnittenen Dill vorsichtig unterrühren.Eventuell nochmal abschmecken.

Dazu gibt es bei uns Pellkartoffeln in einwenig Butter geschwenkt oder Bratkartoffeln.

Das Gericht schmeckt am besten gut durchgezogen am nächsten Tag.Für die Erbsenkinder gibt es stattdessen Radieschen Quark.

Euch allen schicken wir nun die liebsten Grüße,ein gutes Gelingen und einen guten Apetitt.

Gute Nacht und schläft gut,

Granny und die Erbsen ❤

Retro Klassiger der 70 iger Jahre.Gefüllte Eier mit Feldsalat,Speck und Croutons

Ihr Lieben,

Wer kennt sie nicht die Gefüllten Eier oder Feldsalat mit Speck und Croutons? Klassiker der 70 ziger Jahre.Bei uns immer noch sehr gerne gegessen und gefüllte Eier dürfen bei uns auf jeder Feier auf dem Buffet nicht fehlen.Das Rezept stammt aus dem Nachlass meiner Mutter.Keiner könnte sie so lecker zubereiten wie sie.Dazu gab es meistens Feldsalat mit Speck und Croutons.Sie machte immer Mengen davon,denn man schaffte schon mal 6 Eihälften.Ich kenne keinen in unserer Familie,wirklich keinen,der sie nicht möchte.Aber hier nun das Rezept:

Gefüllte Eier

Zutaten:

12 hart gekochte Eier

2 Doppelrahm Fischkäse

1 – 2 Teel Senf

etwas Sahne

Salz

Pfeffer

Cayennepfeffer

ggf Kräuter,Oliven,Kapern,Lachsschnitzel usw. zur Deko

Zubereitung:

Die hartgekochten und gut abgeschreckten Eier pellen und halbieren und den Eidotter in einer Schüssel mit einer Gabel gründlich zerdrücken,bis der Eidotter sehr krümelig ist,fast pulverisiert.Nun zu dem Eidotter den Frischkäse untermengen und mit Sahne zu einer geschmeidigen Masse verarbeiten.Mit Senf,Salz,Pfeffer und Cayennepfeffer abschmecken.Wer möchte kann nun Lachsschnitzel oder,Kapern oder Oliven,oder Kräuer untermengen ( kleingeschnitten ).Wer Die gefüllten Eier neutral möchte lässt einfach Kräuter,Oliven usw. weg und dekoriert nach Lust und Laune.Diese Masse nun mit 2 Teel in die Eihälften füllen,dekorieren und fertig. Das ganze Procedere dauert keine 20 Minuten.Die Eier gut gekühlt servieren.Zu den Eiern gab es meist Feldsalat mit Speck und Croutons.

FELDSALAT MIT SPECK UND CROUTONS

ZUTATEN:

300 gr Feldsalat gut gewaschen und geputzt

200 gr Speckwürfelchen

1/2 klein gewürfelte Zwiebel,

Cirka 6 Scheiben klein gewürfeltes Toastbrot

Radieschen in Scheiben,

1 klein geschnittene Birne

2 Eßl gehackte und geröstete Walnüsse

gehackter Dill

Schnittlauch in Röllchen

Salz

Pfeffer

Zucker

Senf

Essig

Öl

Zubereitung:

Speck,Tostbrot und Zwiebeln mit Butter in einer Pfanne knusprig rösten.In der Zwischenzeit eine Vinaigrette aus Salz,Pfeffer,Zucker,Senf,Dill,Schnittlauch,Essig und Öl herstellen. Den Feldsalat in eine Schüssel geben und mit der Vinaigrette vermengen.Auf Tellern anrichten und gehackte Wallnüsse,gewürfelte Birne und die Speck/Croutons/Zwiebelmischung darüber geben.Zum Schluss die Eier dekorativ darauf verteilen und servieren.

Dazu passt ein schönes knuspriges Bauernbrot.

In unserer Familie ist es immer noch eine Delikatesse.Für meinen Schwiegersohn der Moslem ist ,bereite ich den Salat mit gebratenem Rinderschinken oder geräucherter Putenbrust zu.

Euch allen wünschen wir einen guten Apetitt und viel Spass bei der Zubereitung.Ich bin mir sicher,auch dieses Gericht wird Euere Herzen höher schlagen lassen.

Liebste Grüße,

Granny und die Erbsen ❤