Asiatischer Glasnudelsalat mit Mango und gerösteten Erdnüssen

Hallo Ihr Lieben,

nun geht es weiter mit dem leckersten aller Glasnudelsalate,weil dieser so sehr erfrischend ist und auch als komplette Mahlzeit verzehrt werden kann.

Zutaten:

  •  3 Frühlingszwiebeln
  • 1 halbe oder eine kleine reife Mango
  • 1 Möhre
  • 1 Paprika und eventuell noch 1 gelbe Paprika ( nach Belieben )
  • 1/2 Eisbergsalat
  •  Salz
  • 1 Prise Zucker
  • ½ Chilischote
  • 1 kleines Stück Ingwer
  • 3 EL Sojasauce
  • 1 Limette
  • 2 EL geschmacksneutrales Öl
  • 1 EL geröstetes Sesamöl
  •  schwarzer Pfeffer, frisch gemahlen
  • 50 g geröstete und gesalzene Erdnüsse
  • ½ Bund Koriander
  • 200 g Glasnudeln

Zubereitung:

Zuerst werden die Gemüsesorten für den Glasnudelsalat kleingeschnitten. Dazu die Frühlingszwiebeln in feine Ringe schneiden. Die Möhre schälen und in dünne Stifte schneiden oder grob raspeln. Die Paprika entkernen und ebenfalls in feine Streifen schneiden. Auch den Salat kannst du in feine Streifen schneiden ebenfalls die Mango.Für das Dressing die Chilischote entkernen und fein hacken. Den Ingwer reiben und dann beides mit der Sojasauce, dem Zucker, dem Saft der Limette und den beiden Ölsorten verrühren. Anschließend das Dressing mit Salz und Pfeffer abschmecken.Nun kannst du noch die Erdnüsse und den Koriander grob hacken und die Glasnudeln nach Packungsanweisung garen. Zum Schluss musst du nur noch alle Salatzutaten miteinander mischen und mit dem Dressing vermengen. Mit Koriander und Erdnüssen bestreuen und servieren.

Der Salat reicht als Beilage für 6 Personen.Nun wünschen wir viel Spaß bei der Zubereitung und guten Appetit.

Lasst es Euch gut gehen,Granny  und die kleinen Erbsen ❤

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.