Eucalyptus Kränze

Ihr Lieben,

heute möchte ich Euch etwas ganz besonderes vorstellen.Einer meiner Lieblingspflanzen ist der Eucalyptus.Seine Eigenschaft besteht nicht nur darin,das er zur leckeren Bonbonherstellung dient und die Lieblingsspeise der Koalabären ist,er ist auch sehr dekorativ und lässt sich wunderbar in der Floristik einsetzen.Seine Eigenschaft besteht auch darin,das er lange haltbar ist und gleichmäßig abtrocknet.Ich habe oft ein paar Zweige in einer Vase stehen und der Duft,den er verbreitet ist herrlich. Hier nun die Anleitung:

Ihr benötigt dazu,ca 2 Bund Eucalyptus (Ich kaufen diesen immer beim Holländer Blumenladen ).Dicken Silberdraht als Träger, dünnen Silberdraht zum binden,Schleifenband nach Geschmack,1 Seitenschneider,1 flach Zange,1 Schere und eventuell 1 Heißklebepistole.

Zuerst den dicken Silberdraht in die gewünschte Kranzgröße formen und am Ende des Draht’s eine Öse biegen zur Aufhängung.Nun den Kreis schliessen und fixieren.

Wenn ihr den Kreis geschlossen habt,an der Aufhängung beginnen und den Eucalyptus um den Draht wickeln und immer wieder mit dem dünnen Silberdraht fixieren.

Solange wiederholen,bis ein schöner buschiger Kranz entsteht.Gegebenenfalls den Vorgang solange Wiederholen,bis er die von Euch gewünschte Dichte und Größe erreicht hat.

Ich wollte den Kranz etwas zart gebunden,deshalb habe ich bei dem dritten Vorgang beschlossen,das er die von mir gewünschte Dichte hat.Nun könnt Ihr wenn Ihr wollt ihn mit Schleifenband verzieren.So lassen sich viele Kränze in unterschiedlichen Größen herstellen.

Wir wünschen Euch nun viel Freude beim basteln Eures Eucalyptus Kranzes.Mehrere Kränze in verschiedenen Größen,eignen sich auch wunderbar zur Tischdekoration,statt Blumen.

Liebste Grüße von,

Granny und den Erbsen ♥️

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.