Grüner Spargelsalat mit Orangenvinaigrette

Ihr Lieben,

Wie sehr freuen wir uns auf den Frühling und das erste Frühlingsgemüse.Wir Lieben Spargel in allen Variationen,Weißen genauso sehr wie grünen Spargel.Es gibt so viele Spargelrezepte das es schwerfällt sich für eins unentschieden deshalb gibt es in der Spargelsaison fast jeden Tag ein andres Gericht.Begonnen haben wir in diesem Jahr mit einem Grünen Spargelsalat und einer Orangenvinaigrette.Orangenvinaigrette deshalb,weil wir stolze Paten eines Orangenbaumes in Spanien sind und diese Woche der erste Teil unserer Ernte geliefert wurde.10 Kilo als erste Lieferung von cirka 40 Kilo.Da muss man schließlich einen Anfang machen.

Nun aber zu dem leckeren Rezept:

Grüner Spargelsalat mit Orangenvinaigrette

Zutaten:

1 – 1 1/2 Kilo grüner Spargel

2 Orangen

3 Tomaten,entkernt

3 hartgekochte Eier

1 Frühlingszwiebel

etwas frischer Dill

2 Teel mittelscharfer Senf

Salz

Pfeffer

eventuell Zucker

2 Eßl weißer Balsamico Essig

3 – 4 Eßl Olivenöl

Zubereitung:

Die Spargel schälen und in Wasser mit etwas Salz,Zucker und ein wenig Zitrone bissfest garen.DIE Spargel auf einer Platte geben und darüber,klein gewürfelte entkernte Tomaten.harte gekochte und gewürfelte Eier,Frühlingszwiebeln und etwas frischen Dill geben.Nun eine Vinigraitte aus dem Saft der Orangen,dem Senf,Salz,Pfeffer,eventuell Zucker,Essig und Öl herstellen.Ich verwende immer den Pürierstab,dann gibt es eine wunderbar seidige Emulsion.Diese Vinigraitte über die Spargel geben und mindestens 3 Stunden durchziehen lassen.Daüber kann man auch Parmesan hobeln,oder gehackte Walnüsse darüber streuen,oder geröstete Pinienkerne ,oder Pistazien.Euerer Fantasie sind keine Grenzen gesetzt.Wir essen am liebsten kleine Kartöffelchen oder geröstetes Brot mit Bärlauchbutter dazu.Bratkartoffeln passen auch sehr gut.Ich bin mir sicher das Ihr die passende Beilage dazu finden werdet.Als Beilage zu kleinen panierten Kalbsschnitzelchen schmeckt dieser Salat auch ganz lecker.Wir wünsche Euch in jeden Fall ein gutes Gelingen und guten Appetit.

Liebste Grüße,

Granny und die Erbsen ❤

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.