Ihr seit Wundervoll !

Gedanken einer lieben Bloggerfreundin die ich sehr bewundere,“Mama Nisla rockt und bloggt“

Ihr Lieben,

als ich den Blog von Nisla gelesen habe,waren meine ersten Gedanken,Nisla schreibt über mich.Die Zeilen haben mich so sehr berührt,das ich den Text immer und immer wieder gelesen habe.Deshalb blogge ich Euch Ihren Text und ihre Gedanken nochmals bei „Granny’s Erbse“.Auch einwenig für mich.Ich hoffe er berührt Euch genauso wie mich.Hier geht es zu Ihrem Blog:

https://www.mama-nisla-rockt.de/

Diese Zeilen gehen an die Frau, die niemals eine Pause hat. Die tief im Chaos, den Wäschebergen und Legosteinen versinkt. An die Mama, die hungrige Bäuche füttert, Herzen mit Liebe erfüllt, tausendfach Fragen beantwortet, Tränen trocknet und Pflaster auf nicht vorhandene Wunden klebt. Die Mama, deren Haare zerzaust, die Augenringe tief, aber deren Herz nie voller war.
Diese Zeilen gehen an die Mama, die arbeitet. Die versucht alles in Balance zu halten. Deren Herz immer an zwei Stellen gleichzeitig ist. Egal, ob du aus Leidenschaft arbeitest, weil es dich erfüllt oder ob du es tust, um den finanziellen Belastungen standzuhalten. Ich fühle mit dir.
Diese Zeilen gehen an die alleinerziehende Mama, die niemals ruht, die alles und jeder ist für alle. Die müde und erschöpft ist und dennoch jedes kleine Bisschen von sich gibt für ihre Kinder.
Diese Zeilen gehen an die Frauen, die auf ein Baby hoffen. Sei es durch Pflegschaft oder Adoption. Auch wenn es nicht dein eigen Fleisch und Blut sein wird, so teilt ihr doch etwas viel Größeres – Liebe.
Diese Zeilen gehen an die Mama, die niemals selbst Kinder bekommen kann, aber alle Kinder in ihrem Umfeld so liebt und behandelt, als wären es ihre eigenen.
Diese Zeilen gehen an die Frau, die Grenzen überwindet. Für Frauenrechte kämpft. Die Stimme erhebt für ihr krankes Kind. Die Frauen, die ermutigen und ein Segen sind.
An die Mamas, die jeden Tag übermüdet aufstehen und dennoch unendliche Liebe und Mut aufbringen für den Kampf ihres Lebens. Die Herausforderungen annehmen und sich von Hindernissen nicht von ihrem Weg abbringen lassen.
Diese Zeilen gehen an die Mama, die keine eigene Mama mehr hat. Die sich danach sehnt, noch einmal auf einer Parkbank gemeinsam zu sitzen, nach einem Anruf aus dem Himmel, nach einem „Ich liebe dich.“
Diese Zeilen gehen an uns alle. Ihr seid großartig.
ALLE! Jeden Tag bewundere ich uns dafür, was wir imstande sind zu leisten. Wie wir leben und lieben.

Du bist wunderbar.
Ein Segen.
Voller Kraft.
Zweifle niemals daran. Hinterfrage es nicht. Du bist alles, was es braucht.

Dieser Blog denke Ich,ist auch allen Großmüttern,Urgroßmüttern und Ur Urgroßmüttern gewidmet.

Mein Papa mit Ur Ur Großmutter Erna in Vertretung aller Mütter

Mit diesem wunderschönen Zeilen aus dem Blog von Nisla,wünschen wir Euch ein wunderschönes Pfingstfest mit Euren Familien.

Liebste Grüße,

Granny und die Erbsen ❤

Danke Nisla ❤

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.