„Null Komma Nix“Kuchen

Ihr Lieben,

das Abendessen ist vorbereitet,wir essen am Wochenende immer Abends,denn wir frühstücken lang.So dachte ich mir,du hast schon lange nicht mehr den Null Komma Nix Kuchen gebacken.Der ist so schnell gebacken,das man in einer Stunde Kaffee trinken kann.Wie Ihr sicherlich schon mitbekommen habt,liebe ich zarte und luftige Kuchen und dieser zählt zu der Sorte,besonders zart.Hier nun das Rezept:

Zutaten:

3 Eier

300 gr Zucker

2 Becher Schmand

300 gr Mehl

1 1/2 Päckchen Backpulver

1 Tasse brauner Rohrzucker

1 -2 Eßl Kokosflocken,oder Mandelblättchen

200 gr flüssige Butter

Zubereitung:

Eier,Zucker,Schmand,Mehl Backpulver zusammen verrühren und auf ein gefettes Backblech streichen.Rohrzucker mit Kokosflocken oder Mandelblättchen über den Kuchen streuen.Den Kuchen nun im auf 200 Grad Ober/Unterhitze im nicht vorgeheizten Backofen,cirka 30 Minuten backen.Die flüssige Butter über dem noch heißen Kuchen verteilen,etwas auskühlen lassen und genießen.Ihr werdet feststellen das er phantastisch schmeckt.


Wir wünschen Euch noch einen wunderschönen Rest Sonntag und passt auf Euch auf.

Liebste Grüße,

Granny und die Erbsen ❤

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.