Retro Klassiger der 70 iger Jahre.Gefüllte Eier mit Feldsalat,Speck und Croutons

Ihr Lieben,

Wer kennt sie nicht die Gefüllten Eier oder Feldsalat mit Speck und Croutons? Klassiker der 70 ziger Jahre.Bei uns immer noch sehr gerne gegessen und gefüllte Eier dürfen bei uns auf jeder Feier auf dem Buffet nicht fehlen.Das Rezept stammt aus dem Nachlass meiner Mutter.Keiner könnte sie so lecker zubereiten wie sie.Dazu gab es meistens Feldsalat mit Speck und Croutons.Sie machte immer Mengen davon,denn man schaffte schon mal 6 Eihälften.Ich kenne keinen in unserer Familie,wirklich keinen,der sie nicht möchte.Aber hier nun das Rezept:

Gefüllte Eier

Zutaten:

12 hart gekochte Eier

2 Doppelrahm Fischkäse

1 – 2 Teel Senf

etwas Sahne

Salz

Pfeffer

Cayennepfeffer

ggf Kräuter,Oliven,Kapern,Lachsschnitzel usw. zur Deko

Zubereitung:

Die hartgekochten und gut abgeschreckten Eier pellen und halbieren und den Eidotter in einer Schüssel mit einer Gabel gründlich zerdrücken,bis der Eidotter sehr krümelig ist,fast pulverisiert.Nun zu dem Eidotter den Frischkäse untermengen und mit Sahne zu einer geschmeidigen Masse verarbeiten.Mit Senf,Salz,Pfeffer und Cayennepfeffer abschmecken.Wer möchte kann nun Lachsschnitzel oder,Kapern oder Oliven,oder Kräuer untermengen ( kleingeschnitten ).Wer Die gefüllten Eier neutral möchte lässt einfach Kräuter,Oliven usw. weg und dekoriert nach Lust und Laune.Diese Masse nun mit 2 Teel in die Eihälften füllen,dekorieren und fertig. Das ganze Procedere dauert keine 20 Minuten.Die Eier gut gekühlt servieren.Zu den Eiern gab es meist Feldsalat mit Speck und Croutons.

FELDSALAT MIT SPECK UND CROUTONS

ZUTATEN:

300 gr Feldsalat gut gewaschen und geputzt

200 gr Speckwürfelchen

1/2 klein gewürfelte Zwiebel,

Cirka 6 Scheiben klein gewürfeltes Toastbrot

Radieschen in Scheiben,

1 klein geschnittene Birne

2 Eßl gehackte und geröstete Walnüsse

gehackter Dill

Schnittlauch in Röllchen

Salz

Pfeffer

Zucker

Senf

Essig

Öl

Zubereitung:

Speck,Tostbrot und Zwiebeln mit Butter in einer Pfanne knusprig rösten.In der Zwischenzeit eine Vinaigrette aus Salz,Pfeffer,Zucker,Senf,Dill,Schnittlauch,Essig und Öl herstellen. Den Feldsalat in eine Schüssel geben und mit der Vinaigrette vermengen.Auf Tellern anrichten und gehackte Wallnüsse,gewürfelte Birne und die Speck/Croutons/Zwiebelmischung darüber geben.Zum Schluss die Eier dekorativ darauf verteilen und servieren.

Dazu passt ein schönes knuspriges Bauernbrot.

In unserer Familie ist es immer noch eine Delikatesse.Für meinen Schwiegersohn der Moslem ist ,bereite ich den Salat mit gebratenem Rinderschinken oder geräucherter Putenbrust zu.

Euch allen wünschen wir einen guten Apetitt und viel Spass bei der Zubereitung.Ich bin mir sicher,auch dieses Gericht wird Euere Herzen höher schlagen lassen.

Liebste Grüße,

Granny und die Erbsen ❤

14 Gedanken zu „Retro Klassiger der 70 iger Jahre.Gefüllte Eier mit Feldsalat,Speck und Croutons“

    1. Thank you for your kind words. I really appreciate it and thank you for your ideas. It is so nice to see that people can identify themselves with my stories. You’re very welcome.

  1. Long time reader, first time commenter — so, thought I’d drop a comment..
    — and at the same time ask for a favor.

    Your wordpress site is very simplistic – hope you don’t mind me asking what
    theme you’re using? (and don’t mind if I steal it?
    :P)

    I just launched my small businesses site –also built in wordpress like
    yours– but the theme slows (!) the site down quite a bit.

    In case you have a minute, you can find it by searching
    for „royal cbd“ on Google (would appreciate any feedback)

    Keep up the good work– and take care of yourself during
    the coronavirus scare!

    ~Justin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.