Sweet Chili Sauce

Hallo Ihr Lieben,

Wer kennt sie nicht,die köstlich scharfe,süßsauere Chili Sauce vom Asiaten?Wir lieben sie sehr und weil wir beinahe süchtig danach sind und ich ständig am nachkaufen war,dachte ich mir,jetzt recherchierst du mal,was die Inhaltsstoffe sind und versuchst die Sauce nachzumachen. Hier nun das Ergebnis, das meiner Meinung nach,dem Original sehr,sehr nahe kommt.Ihr braucht dazu:

Zutaten:

500 ml Wasser,500 gr Zucker,600 ml Haushaltsessig,2 1/2 Teel Salz,7 – 10 kleingeschnittene Peperoni,10 kleingeschnittene Knoblauchzehen, 10 Eßl Wasser und 5 Eßl Kartoffelstärke .

Zubereitung:

Wasser,Zucker,Salz und Essig zum kochen bringen und solange köcheln lassen,bis sich der Zucker und das Salz komplett aufgelöst haben.Gut dabei rühren.Nachdem sich nun alles aufgelöst hat,die kleingehackten  Peperoni und der kleingehackte Knoblauch dazu geben und nochmals kochen lassen (  so cirka 10 Minuten ).Nun Wasser und Kartoffelstärke miteinander vermengen und vorsichtig mit einem Schneebesen unter die Sauce rühren,bis diese die gewünschte Konsistenz hat.Vorsichtig in heiß ausgespülte Gläser füllen und sofort verschließen.

Die Sauce hält ewig,wegen dem hohen Zucker und Essiganteil.Ich versichere Euch aber,das sie schnell aufgegessen sein wird.Sie eignet sich auch wunderbar zum Grillen.Bei diesen noch Sommerlichen Themperaturen im Oktober,ist es gut möglich,das wir mit dem Grill unter dem Weihnachtsbaum stehen.

Ich wünsche Euch nun gutes Gelingen und viel Spaß beim nachkochen.

Liebste Grüße schicken Euch von  ❤ Granny und die kleinen Erbsen ❤

   

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.