Wassermelonen – Salat mit Schafskäse

Ihr Lieben,

nach einer kurzen Pause,melden wir uns nun wieder bei Euch zurück.Es war ein langes schönes aber auch anstrengendes Wochenende,geprägt mit lauter schönen Überraschungen.Die Bude war sozusagen voll.Das ganze Wochenende war voller Ereignisse.Und weil es an diesem Wochenende auch sehr viele Köstlichkeiten gab,möchte ich Euch eins davon verraten,denn der Wassermelonen – Salat war der absolute Renner.Um Euch nicht länger auf die Folter zu spannen,hier nun das Rezept:

Zutaten:

1 Nektarine oder Weinbergpfirsich

1 Äpfel

1 kg Wassermelonenfleisch

1 Handvoll Spinat,ersatzweise Ruccola

200 gr Schafskäse oder fermentierte Tofu

1 kleine milde Zwiebel

1 Stängel Minze

2 – 3 Eßl Sesamsamen

1 Eßl Pistazien

Saft von 1 Zitrone

4 Eßl Reissirup

Salz

Pfeffer aus der Mühle

Zubereitung:

Die Nektarine mit Schale,sowie den Äpfel mit Schale in Mundgrechte Stücke schneiden.Die Wassermelone schälen und ebenfalls in Mundgerechte Stücke schneiden und in eine große Schüssel geben.Spinat putzen,zerpflücken und zugeben.Den Schafskäse über dem Ost zerbröseln.Zwiebeln in winzigkleine Würfelchen schneiden.Die Minze waschen,trocken tupfen und grob hacken.Sesamsamen und Pistazien in einer Pfanne trocken rösten. Zwiebeln,Minze.Sesamsamen,Pistazien,sowie Zitronensaft, Reissirup,Salz und Pfeffer über den Salat geben und vorsichtig vermengen.Einige Stunden kalt stellen und mit geröstetem Schwarzbrot mit Knoblauchbutter,gekühlt servieren.

Dieser Melonensalat,eignet sich besonders im Sommer als kleines leichtes Abendessen oder zu gegrilltem Fleisch.Wir Lieben dazu Lammkottelets oder ein mageres Filetsteak.

Wir wünschen Euch nun gutes Gelingen und hoffen dieser köstliche Salat schmeckt Euch genauso gut wie den Erbsen und mir.

Liebste Grüße,

Granny und die Erbsen ❤

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.